Literatur Literatur

Gut gebrüllt Eichhörnchen!

Wenn ich eine Rede vor der gesamten Menschheit halten müsste, wäre ich zuerst einmal ein wenig überfordert. Formulieren würde ich meine Worte folgendermassen:

Weiterlesen ...

Geist Jonathan; der Morgen graut

Hurra hurra die Schule brennt; wen kümmerts, ich bin berufstätig!


Ich will euch die Geschichte über den Geist Jonathan erzählen.
Geist Jonathan lebt in einem Häuserblock in der Innenstadt, wo er ein kleines aber feines Apartments gemietet hat.

Weiterlesen ...

Seitenspiegel

Wir tragen einen Spiegel der dich betrachtet,
uns begleitet und darauf achtet,
dass du Sorge zu dir trägst,
den steilsten Weg einschlägst,


hilft dir zu sprechen die schlummernden Worte,
beschützt dich an fremden Orten,
lässt dich nicht vergessen,
dein Leben neu zu bemessen,


trage Anstand, Sorge, Leid,
sei zu Allem bereit,
gehöre zu den Geschichten,
die poetisch ehrlich dichten,


gefasst zu bleiben verdrängt,
wenn ein Problem dich dazu zwingt,
ein Auge in den Spiegel zu schicken,
ein fremdes Gesicht zu erblicken,


bleibe ruhig sitzen für eine Zeit,
zeitlos warten, irgendwann bereit,
dass ein Spiegel zu dir fällt,
der Sorge zu dir hält!

Herr der Algen

Ich wurde kürzlich zum Sicherheitsbeauftragten des Präsidenten des Algenforschungsclubs ernannt. Sie mögen nun schmunzeln und sich fragen, was es hier zu beschützen gibt. Sie können ja auch nicht wissen, dass das Thema „Pflanzen im Meer“ solch grosse Aggressionen in den Menschen hervorbringt.

Weiterlesen ...

Am Randstein geschlafen

Humor ist eine Verpflichtung. Einen guten Witz im falschen Zeitpunkt eine Gabe. Ich habe mir schon oft überlegt, was auf meinem Grabstein stehen soll. Dies beschäftigt mich, obwohl es ja nicht Die zentrale Frage des Lebens sein sollte.

Weiterlesen ...

Additional information